UNSERE DIENSTLEISTUNGEN

WIEDERKEHRENDE PRüFUNGEN

Im Zuge der Wartung von öffentlichen Ladestationen existiert eine Reihe von gesetzlichen Bestimmungen für die Prüfmaßnahmen an den installierten sicherheitstechnischen Einrichtungen. Mit unserem vorbeugenden Wartungsdienst führen wir die folgenden gesetzlich vorgeschriebenen Prüfungen durch und gewährleisten die lückenlose Dokumentation:

  • Sichtprüfung auf Beschädigungen oder Mängel
  • Bestandsaufnahme einschließlich skizziertem Grundriss mit Installations- oder Übersichtsschaltplan (falls für eine bessere Übersicht erforderlich)
  • Messung des Isolationswiderstandes der Anlage, des Ableitstromes des Betriebsmittels
  • Prüfung/Messung der Wirksamkeit der Schutzmaßnahmen (einschließlich Fehlerstromschutzeinrichtungen)
  • Prüfung der Funktion
  • Ausfertigung des Prüfprotokolls/Mängelberichts

Begleitend hierzu werden ebenfalls die durch VENIOX vorgeschriebenen Wartungstätigkeiten an den Ladestationen im Zuge der wiederkehrenden Prüfung durchgeführt.